Thema: Bodystyling mit dem Physiotape

  

Stundeninhalt:

Durchf├╝hrung einer gelenkschonenenden, abwechslungsreichen ├ťbungsstunde, in einer Kombination

aus Schulung der Ausdauerf├Ąhigkeit und Muskelkrafttraining mit dem Physiotape.

Hier sollen in einem 3 Phasen-Aufbau, bestehend aus Warm-up, Kraftteil und Cool-down, Ausdauer,

Kraft und Bewegungskoordination optimal geschult werden.

Voraussetzungen hierf├╝r sind:

     Korrekte K├Ârperhaltung (Oberk├Ârper aufrecht, Bauch und Po anspannen, Beine h├╝ftbreit,

      Knie leicht gebeugt)

     Ausatmung bei betontem Krafteinsatz, Vermeidung von Pre├čatmung.

     Exakte Ausf├╝hrung der ├ťbung, Fehler korrigieren.

     Keine unnat├╝rliche Verdrehung der Handgelenke, keine ├ťberstreckung der Handgelenke,

     Fixierung der Hand in direkter Verl├Ąngerung der Unterarme.

     Das Tape sollte unter st├Ąndiger Spannung gehalten werden, um Verletzungen zu vermeiden.

     Das Tape sollte breitfl├Ąchig genutzt werden, um Druckstellen und Blutzirkulationsst├Ârungen zu         

      vermeiden